Werner' s Blog / Hobby / Motorrad

Vatertagstour

Erster Treffpunkt direkt vor Belecke im Sauerland. Hier stoße ich zu einigen Forumkolleginnen und Kollegen aus der näheren Umgebung. Zusammen fahren wir zum Geronimo an den Möhnesee.Der Tag ist zwar noch nicht sonderlich warm aber durchaus erträglicher als zu Ostern und die Sonne scheint auch wieder.

Im Geronimo treffen wir auf einige andere Leute aus dem Forum die aus dem Raum Düsseldorf zu uns gestossen sind. Und es wird erst einmal gefrühstückt.

Da das Wetter schön ist und noch niemand nach Hause will, entschließt man sich zu einem anderen Bikertreff an den Diemelsee zu fahren. Ein herrliches Gefühl mit mehreren Motorrädern in einem kleinen Konvoi durchs Sauerland zu fahren. Genau das hatte ich immer gewollt.

Am Diemelsee ist der Bikertreff schon sehr gefüllt. Hier wird gemütlich zu mittag gegessen.

Auch nach dem Mittagessen wollen alle noch nicht nach Hause, also entschließt man sich kurzerhand einen Forumskollegen in seinem neuen Haus in der Nähe von Brilon zu besuchen. Hier werden wir freudig empfangen und bekommen sogar noch Kaffee und Kuchen.

Nach viel Plaudern, 'Benzingesprächen' und einem echt lustigen Beisammensein geht es wieder heimwärts. Zunächst mit einigen Leuten einen gemeinsamen Weg entlang und für mich dann ab Belecke wieder alleine nach Hause.

Ein herrlicher und gelungener Tag!

Ostertour

Der Winter und die Ruhezeit sind vorbei. Endlich kann man wieder Motorrad fahren. Ein kalter aber sonniger Ostersonntag. Wir haben uns zu einigen Leuten verabredet zum Sorpesee zu fahren um uns dort an einem Bikertreffpunkt zu versammeln.

Ich fahre durchs Sauerland und spüre schon nach einigen zehn Kilometern dass die Temperatur von knapp über nulll Grad doch ziemlich heftig ist. Hin und wieder werden die Fingerkuppen taub vom eisigen Fahrtwind. Doch der Spaß zählt und die Freude wieder zu fahren ist größer.

Endlich komme ich am Sorpesee an wo schon einige Biker stehen, plaudern. Ein schönes Gefühl dazu zu gehören. Einige von den Forumkollegen sind auch schon da und ..... zittern ebenso wie ich, während wir an einer Grillbude stehen. Ein Pärchen kommt an und stellt sich zähneklappernd direkt vor uns, fluchend über die kalten Temperaturen.

Nachdem wir genug gefroren haben, setzen wir uns in ein grieschisches Restaurant. Einige essen etwas, einige trinken. Nach insgesamt ca 2 Stunden entschließen wir uns noch zum Geronimo an den Möhnesee zu fahren, der nicht allzuweit entfernt liegt.

Hier angekommen sitzt es sich schon etwas netter unter all den anderen Bikern und Sonntagsfrühstücklern. Ein Tag nach meinem Geschmack.

Nach einem kalten Vormittag der sich bis in den frühen Nachmittag hinein zieht, bin ich wieder zu Hause. Jedoch bin ich nicht mehr recht warm geworden. Der Frost sass doch zu tief. Eine sehr ausgiebige heisse Dusche und Einkuscheln auf dem Sofa unter einer warmen Wolldecke beenden den Tag, an dem der Frost nicht mehr ganz aus den Knochen zu bekommen ist.

Trotz Frost ein herrlicher Tag der nach mehr schreit.

Erster Stammtisch

Nachdem ich nun schon einige Zeit im VN800 Forum online bin, hab ich auch zum ersten Stammtisch gefunden. Gut 150km, eine Strecke die mit der Kleinen nicht zu machen gewesen wäre. Eher wär mir der Gesäßknochen abhanden gekommen :-) Mit meiner 'Dicken' kein Problem.

Road-Stop in Essen-Haarzopf. Super nette Leute. Auch wenn man natürlich erst einmal fremd ist und sich nur aus dem Forum kennt. Das Eis ist schnell gebrochen. Es war ein nettes Buffet mit viel Plaudern und Lachen.

Nach dem Stammtisch bin ich noch mit Bad-Boy zu ihm nach Hause gefahren. Düsseldorf ist nicht mehr weit entfernt. Danach haben wir mit seiner Frau seinem Bekannten 'Günni' nebst 3 anderer Forumsmitglieder eine kleine Tour zum 'Café Hubraum' nach Solingen gemacht. Mir gefällt dieses Fahren in einer Gruppe. Das macht mehr Spaß als alleine durch die Gegend zu gondeln. Einen Treffpunkt anfahren, sich zusammen setzen und plaudern, essen, Erfahrungen austauschen.

Der Tag war doch schneller vorbei als gedacht. Vom 'Café hubraum' bin ich über die Autobahn nach Hause gefahren. Es war echt klasse und ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Sie ist da!

Da steht sie nun: natürlich noch schöner als auf dem Bild bei Ebay! Nein, 'Butter bei die Fische'. Es passt schon alles wie beschrieben und auch der Verkäufer war nett, angenehm. Zunächst muss ich aber erstmal kleine Verblendungen für die Auspufftüten bauen. Da hat tatsächlich jemand 5 dicke Löcher von gut 6mm hinein gebohrt. Und das Teil ist außerdem dadruch auch zu laut, schmerzlich laut. Kein schöner Sound. Aber erstmal freue ich mich und habe mich auch schon im Forum angemeldet.

Drei-Zwei-Eins.... MEINS

Ich fasse es nicht! Ich hab sie!!!!!!!!!! Fieberhaft vor dem PC sitzend habe ich dann doch mit geboten und in den letzten Sekunden noch den Zuschlag bekommen!!! Wahnsinn!! Und in vier Tagen hole ich sie ab...... bin wahnsinnig neugierig!